website statistics
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Über uns

 

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen etwas über unsere Hundezucht „Ringelmann Haus", sowie über deren Entstehungsgeschichte berichten.

Wir sind schon sehr lange in die Mops-Hunderasse verliebt und träumten immer davon, dass in unserem Haus ein Vertreter dieser herrlichen Rasse auftauchen würde. Und nun, im Oktober 2009, kam unser kleines schwarzes Möpschen namens Intar Savlaar Treasure Haus zur Welt, der dann auch zu unserem ersten, lang ersehntem Mops wurde.

Sawa, so nennen wir ihn zuhause, hat sich schnell in unserer Familie eingefunden und wurde zu  deren vollberechtigtem Mitglied. Als wir mit  Sawa bei  Hundeausstellung "Bundessieger - 2010" waren,

 sagte der Richter zu uns, nachdem er  Sawa den 1. Platz erteilte, dass wir mit so einem Rüden verpflichtet wären eine Zucht zu haben. Wir beschlossen seinen Rat zu befolgen.

Nachdem wir alle erforderlichen Schritte zur Anmeldung einer Zucht durchlaufen und einen Vorrat an theoretischen Kenntnissen im Rahmen von Seminaren von VDH erworben haben, die für die Zucht von Hunden erforderlich sind, stellten wir einen Antrag zur Anmeldung einer Hundezucht beim FCI. Und nun, im Juli 2011, haben wir unsere Hundezucht „Ringelmann Haus" registrieren lassen. Mittlerweile haben wir auch Weibchen.

 

Wir sind Mitglied bei VK, der wiederum Mitglied bei VDH Deutschland ist und dieser wiederum Mitglied bei FCI ist. In unserer Hundezucht werden die Zuchtregeln von  VK /VDH Deutschland und der internationalen Organisation FCI eingehalten.

     

Doch, nur einem Verein anzugehören reichte mir nicht. Ich besuchte öfters Seminare der VDH-Akademie: "Erste Hilfe beim Hund", "Kynologischer Basiskurs mit Grundkursen", "Grundkurs Hundezucht", "Grundkurs Hundebeurteilung", "Grundkurs Zuchtpraxis" und "Grundkurs Zuchtkontrollen & Zuchtberatung". Außerdem habe ich eine Prüfung zum "Sachkundennachweis Hundehaltung nach Paragraph 11 TierSchG" in der Kölner Hunde-Akademie gemacht.

 

Wir lieben unsere Kleinen sehr und sie gehören voll und ganz zu unserer Familie. Sie leben zusammen mit uns im Haus. Damit unsere geliebten vierbeinigen Familienmitglieder gesund und glücklich sind, gehen wir regelmäßig mit ihnen spazieren, spielen mit ihnen, trainieren sie, füttern sie mit speziell für sie ausgewähltem Futter, halten die Hygiene- und Versorgungsvorschriften ein und durchlaufen regelmäßig die Veterinärkontrollen.

Jeder Hund in unserer Hundezucht besitzt einen besonderen Charakter und Angewohnheiten. Individuelle Beschreibungen gibt es auf der jeweiligen Seite des betreffenden Hundes. Dies schätzen und achten wir und suchen für jeden Hund einen passenden Zugang.

Unsere Lieblinge mit den geringelten Schwänzchen sind nicht zufällig in unserem Haus erschienen. Jeder von ihnen ist einzigartig, nicht nur, was den Charakter, sondern auch was die Abstammung betrifft. Jeder von ihnen besitzt sehr bekannte und mit Titeln ausgestattete Eltern aus unterschiedlichen Ländern. Detaillierter über jeden Hund können Sie auf deren Seiten lesen.

 

 Copyright  ©2017 Ringelmann Haus.